DIE 4711 STORY
Ob der russische Zar, der König von Schweden, Goethe und Wagner – sie alle wussten angeblich die Möglichkeiten der inneren und äußeren Anwendung zu schätzen. In der Wirtschaftswunder-Ära wurde 4711 sogar zum Inbegriff von “made in Germany”. Zwei Cousins, die sich nicht riechen konnten, führten das Familienunternehmen jedoch fast in den Ruin und machten es zum Übernahmekandidaten für Großkonzerne.

Am Ende führte ein Familienzwist zum Verkauf des traditionsreichen Unternehmens. Hinter der Erfolgsgeschichte von 4711 steckt auch ein früher Fall von Produktpiraterie.

www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/deutschlands-grosse-clans/4711

 DIE BAHLSEN STORY
Jeder kennt das knusprige Gebäck mit den 52 Zähnen. Fast jeder Bundesbürger verbindet irgendeine Erinnerung mit dem “Leibniz-Keks”. Doch so präsent der Keks ist – so zurückgezogen leben die Hersteller. Familie Bahlsen – keine Skandale, keine Schlagzeilen. Mit Ausnahme des Firmenchefs keine Auftritte in der Öffentlichkeit. Zumindest bis jetzt.

Dabei besitzt und führt diese Familie ein multi-nationales Imperium. Von den USA bis hin nach China, vom Polarkreis bis zum Mittelmeer laufen überall Leibniz-Kekse vom Band. Und die Bahlsens können nicht nur süß, sondern auch salzig – ihre Chips und Salzstangen sind weltweit ebenfalls in aller Munde.

www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/deutschlands-grosse-clans/bahlsen

 

 DIE OETKER STORY
Es ist eine der bekanntesten Familien Deutschland, eine der meistgekauften Marken. Eine fast unglaubliche Erfolgsgeschichte, die vor 125 Jahren einer kleinen Papiertüte begann – mit dem allerersten Päckchen Backpulver. Es ist die Geschichte von Dr. Oetker.

Die Menschen hinter der Marke haben große Erfolge gefeiert. Aber sie haben auch einen Preis dafür bezahlt. Deutschlands bekannteste Dynastie hat zahlreiche Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Und oft war ihre Zukunft nicht so sicher, wie manche glaubten.

www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/deutschlands-grosse-clans/oetker

 

Art: Dokumentationsreihe 43min
Regie: Heike Nelsen-Minkenberg & Florian Hartung
Kamera: Benedict Sicheneder, Johannes Straub
Redaktion: Stefan Brauburger, Anja Greulich, Stefan Mausbach
Produzent: Florian Hartung
Sender: ZDF